Ein paar Fragen um herauszufinden
– Welches Gerät ist für mich das richtige? –
Wäre es möglich das nach einer eingestellten zeit automatisch das Licht wieder aus geht.
Mit den Funksteckdosen geht das leider nicht. Dafür gibt es denn Alarmzusatz im Webshop, bei dem man eine Zeit einstellen kann, nachdem das eingesteckte Licht von alleine wieder ausgeht.
 
Wird beim Alarm Funksteckdosen Set die Taste A/B/C/D geschaltet oder nur A ?
Beim Alarm wird nur die Taste A über das Ladegerät geschaltet.
Im Auslieferungszustand sind alle Funksteckdosen auf Codierung A eingestellt.
Wenn sie nicht alle Funksteckdosen für ihren Melder benötigen, können sie die Funksteckdosen auf B/ C /D Codieren und wie eine normale Funksteckdose verwenden.
 
Ich würde gerne über das Adapterkabel DIN 5 Pol die Funksteckdosen und den Alarmgong anschließe. Warum geht des nicht?
Leider ist es so, dass wenn zwei Funkfernbedienungen gleichzeitig ein Signal senden, sich die Frequenzen überschneiden und dann weder eine Steckdose noch der Alarmgong funktioniert.
Deshalb ist es technisch nur möglich ein funkgesteuertes Gerät an dem Ladegerät ihres Melders zu betreiben.
 
Schalten die Funksteckdosen bei Alarm alle ein und aus, oder nur eine? Und bleibt wenn ich eine Lampe anschließe das Licht an, wenn ich den Melder aus der Station nehme?
Bei den Funksteckdosen können sie einstellen wie viele bei Alarm aktiviert werden sollen.
Im Auslieferungszustand werden alle Steckdosen gleichzeitig eingeschaltet.
Bei den Funksteckdosen bleibt das eingesteckte Licht so lange eingeschaltet biss sie an der Fernbedienung die Steckdosen manuell wider ausschalten.
Wenn sie ein Gerät benötigen das von alleine das Licht wieder aus schält, benötigen sie den Alarmzusatz. Im Alarmzusatz ist eine Zeitschaltuhr eingebaut der das Licht nach der eingestellten Zeit wieder deaktiviert.

 

Unternehmen